SPD- Delegation zu Besuch bei der Türkisch-Islamischen Union

Veröffentlicht am 03.03.2010 in Ratsfraktion

"Es ist beachtlich welche hervorragende Arbeit in der Türkisch-Islamischen Union geleistet wird", so Ernst Wilhelm Rahe, Landtagskandidat der SPD im Altkreis Lübbecke. Rahe war mit einer Delegation der Espelkamper Sozialdemokraten am Samstagnachmittag bei der Türkisch-Islamischen Union.

Mit von der Partie waren der Fraktionsvorsitzende Reinhard Hülsmann und die Mitglieder des Rates Claudia Strobel und Andrè Stargardt sowie Fabian Schwichtenberg vom Stadtverband der SPD und Helga Buk-Blase, Vorstandsmitglied des SPD Ortsvereins Espelkamp.

Mit dem Vorstand der Türkisch-Islamischen Union und Mitgliedern der Frauengruppe sprachen die Genossen über die Lebens- und Integrationssituation der türkischen Mitbürger in Espelkamp.
Es wurden besonders die Wohnsituation und das Verhältnis zur Aufbau besprochen, sowie Möglichkeiten der Bebauung oder des Verkaufes eines Grundstückes, deren Eigentümer die Türkisch-Islamische Union ist.

Eine breite Diskussion führten die Anwesenden um das Thema der Bildung der türkischen Kinder und Jugendlichen. Die Möglichkeit in Espelkamp eine Gesamtschule zu besuchen, sofern eine solche Schule eingerichtet wird, wurde positiv gesehen.

Des Weiteren wurde mit dem Vorstand verabredet im Juni eine öffentliche Fraktionssitzung der SPD-Ratsfraktion in den Räumlichkeiten des Vereins durchzuführen um die Kontakte zu vertiefen und Anregungen und Wünsche auszutauschen

Nach einer ausgiebigen Besichtigung der Moschee und der Räume der Union verabschieden sich die Sozialdemokraten mit der Gewissheit, dass an der Neißer Str. gute Arbeit geleistet wird.

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

21.06.2018, 19:30 Uhr AK Öffentlichkeitsarbeit

05.07.2018, 19:30 Uhr AK Kommunalpolitik

11.07.2018, 19:30 Uhr Vorstandssitzung OV Espelkamp

12.07.2018, 19:30 Uhr AK Wahl 2020

Alle Termine